KURSE

Die GRUPPEN bestehen in der Regel aus 4 Teilnehmer. Dazu kommen oft (aber nicht immer) meine eigenen Kinder dazu. Mein Sohn ist derzeit 2,5 Jahre alt, er dient im Moment eher der Auflockerung und Unterhaltung, aber meine Tochter ist 6,5 Jahre alt und hat Englisch im Vorbeigehen gelernt, so zu sagen - ich rede mit meinem Mann Englisch. Meine Tochter - Anika - gibt Kindern, die zu uns kommen,  Mut Englisch zu reden.

Tage und Uhrzeiten orientieren sich nach Möglichkeit an den Wünschen der Teilnehmern. Es werden auch Termine angegeben, wo noch Plätze verfügbar sind. Die Einheiten finden Montag bis Freitag, von 13 bis 18 Uhr statt. Alle Preise inkl. Materialbeitrag.

Grundsätzlich sind 5 UE innerhalb von 8 und 10 UE innerhalb von 16 Wochen zu verbrauchen.​

Gruppe 1

ab 4 Jahren

1 x Woche à 60 Min.

Dienstag 15:00 Uhr

1 UE ......…….   25 EUR

5 UE …………. 115 EUR

10 UE ……….. 200 EUR

 

Gruppe 1 ist vor allem für Kinder geeignet, die wenig bzw. noch kein Kontakt mit Englisch hatten. Und für Kinder, die zwar schon länger in Englischkurs gehen, aber können leider fast nichts sagen.

 

Wir spielen, basteln und bewegen uns gemeinsam - dabei lernen und üben wir Englische Wörter und Phrasen. Wir versuchen auch erste (kurze) Gespräche auf Englisch zu führen. 

Ich rede zu und mit den Kindern seeehr viel Englisch, aber auch Deutsch. Wenn die Kinder zu wenig verstehen, werden sie zu schnell gelangweilt und wollen nicht teilnehmen. 

 

Der Kurs eignet sich prima als Vorbereitung für Englischunterricht in der Schule.

Gruppe 2

8+ Jahre

1 x Woche a 90 Min.

Mittwoch 16:00 Uhr

1 UE ......…….   35 EUR

5 UE …………. 165 EUR

10 UE ……….. 300 EUR

Gruppe 2 ist für Kinder geeignet, die schon Englisch in der Schule lernen und möchten das Reden üben oder trauen sich nicht in der Klasse zu sprechen oder mögen einfach Englisch und möchten mehr und anders als in der Schule lernen. 

 

Unterricht in Gruppe 2 kann man sich so vortellen: wir basteln gemeisam und unerhalten wir uns dabei auf Englisch. Manchmal spielen wir auch um Grobmotorik anzusprechen. Ich führe gezielt neue Vokabel und Phrasen ein, Schwerpunkt ist aber stets das Reden. Gerne kann ich auch Schulthemen einbeziehen

Wenn man unseren Kurs einer typischen Kategorie zuordnen müsste, wären es wahrscheinlich Konversationen, aber sicher nicht Nachhilfe

© 2019 by WERKSTATT. Proudly created with Wix.com                    

aleksandra@werkstatt-kurse.at

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now